Hygienekonzept für Massagen

Auszug des Beschlusses der Bundeskanzlerin und Regierungschefs der Länder am 3. März 2021:

Zitat:

„… Darüber hinaus können ebenfalls die bisher noch geschlossenen körpernahen Dienstleistungsbetriebe sowie Fahr- und Flugschulen mit entsprechenden Hygienekonzepten wieder öffnen, wobei für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen, bei denen -wie bei Kosmetik oder Rasur- nicht dauerhaft eine Maske getragen werden kann, ein tagesaktueller COVID-19 Schnell- oder Selbsttest der Kundin oder des Kunden und ein Testkonzept für das Personal Voraussetzung ist.“

Achtung, seit dem 24.04.21 sind auf Grund des Infektionsschutzgesetz im Peiner Landkreis Wellnessmassagen untersagt.

Auf Grund meiner Qualifikation als Physiotherapeutin, beschränken sich meine Massagen auf rein medizinische Massagen ohne Wellness Charakter.

Hygieneregeln für Sunny’s Wohlfühl Massagen

  • Bring bitte ein großes Laken (mit oder ohne Gummizug) für die Liege mit
  • Trage beim betreten des Studios eine FFP2 Maske, behalte sie während der Behandlung auf, sofern kein aktueller negativer Covid Test vorliegt.
  • Es wird ein negativer Test benötigt, der nicht älter als 24 Std. ist.
  • Wasche dir deine Hände gründlich und desinfiziere sie
  • Fülle einen Kontaktbogen, mit deinen Daten um eine mögliche Infektionskette nachzuvollziehen
  • Bei Husten, Fieber oder ähnlichen Symptomen, sowie Kontakt zu einen Covid 19 infizierten sagen sie den Termin bitte rechtzeitig ab.

Ich werde …

  • Die Liege, sowie die Türklinken nach jeden Kunden desinfizieren
  • die Räume lüften
  • eine FFP2 Maske tragen
  • meine Hände vor und nach jeden Kunden waschen und desinfizieren
  • die Termine zeitversetzt ansetzen, damit es nicht zu Kundenkontakt untereinander kommt.