Über mich

Ich bin Yogalehrerin, Physiotherapeutin und Rückenschullehrerin. Ich praktiziere seit 2012 Yoga und es ist für mich eine Lebensphilosophie geworden.

Hier die Meilensteine meines beruflichen (und privaten) Tuns:

  • 2013 konnte ich nach der Fortbildung „Yoga in der Physiotherapie“ das Unterrichten von Yoga in die Rückenschule integrieren.
  • 2014 Ausbildung in der Thai Yoga Massage und Chakrahealing-Lehre
  • 2015 bin ich nach Indien gereist um meine Erfahrung und Praxis im Yoga zu vertiefen. Ich habe meine Yogalehrer Ausbildung bei Florian Reitlinger und Birgit Pöltl absolviert.
  • Seit 2017 unterrichte ich als zertifizierte Yogalehrerin Hatha Yoga
  • 2018 machte ich bei Stefanie Arend eine Weiterbildung im Yin Yoga
  • 2019 Healing Touch Bodywork (c) bei Birte Schütz
  • 2019 geistige Wirbelsäulenaufrichtung
  • 2019 Basis Seminar Schamanismus , Core Schamanismus ( Trommelbau)
  • 09/2019 Ausbildung zur Prae- / Postnatal Yogalehrerin  bei Anne Kompenhans

Mein Stil zu unterrichten ist geprägt von Lebenserfahrung, Fachkompetenz, tiefem Einfühlungsvermögen und kombiniere mein Wissen aus der Physiotherapie und Yoga, um dich an deinen gesundheitlichen Stand abzuholen.

Ich unterrichte im sanften Stil, mit klaren Ansagen und viel Raum, um individuell sein zu dürfen. Dabei lege ich sehr viel Wert auf Achtsamkeit und das Fühlen und richte meinen Unterricht nicht leistungsorientiert aus. Im Yoga hat für mich der Wettkampfcharakter nichts verloren. Das Schneller-Höher-Weiter-Prinzip bleibt vor der Tür, damit sich meine Schüler ganz der Entschleunigung hingeben können. Um die Balance zwischen der Yin und Yang Energie wieder herzustellen.